View full screen - View 1 of Lot 16. Recueil factice de 104 gravures, la plupart tirées du "Theatrum europaeum". In-folio..
16

[MERIAN, Matthäus père et fils, Caspar MERIAN et alii]

Recueil factice de 104 gravures, la plupart tirées du "Theatrum europaeum". In-folio.

Livres et manuscrits anciens

[MERIAN, Matthäus père et fils, Caspar MERIAN et alii]

[MERIAN, Matthäus père et fils, Caspar MERIAN et alii]

Recueil factice de 104 gravures, la plupart tirées du "Theatrum europaeum". In-folio.

Recueil factice de 104 gravures, la plupart tirées du "Theatrum europaeum". In-folio.

Livres et manuscrits anciens


[MERIAN, Matthäus père et fils, Caspar MERIAN et alii]


Recueil factice de 104 gravures, la plupart tirées du Theatrum europaeum.


In-folio oblong (340 x 450 mm). Demi-veau blond à coins, dos à nerfs orné de filets dorés, pièces de titre de maroquin bleu et brun (Reliure du XIXe siècle).

Plusieurs gravures coupées à la cuvette et contrecollées. Quelques pliures renforcées.Reliure frottée et un peu tachée, coins légèrement émoussés.


BELLE RÉUNION DE GRAVURES DE MATTHÄUS MERIAN, LA PLUPART TIRÉES DU THEATRUM EUROPAEUM. Deux gravures, non légendées, n’ont pu être identifiées mais sont très probablement extraites du même ouvrage.


Libraire et éditeur d'art, peintre et graveur, Matthäus Merian (1593-1650) est l’auteur de nombreux recueils topographiques. Le Theatrum europaeum, qui compte 21 volumes, offre notamment un vaste panorama sur la guerre de Trente ans. Cette gigantesque entreprise fut publiée à partir de 1633 et achevée en 1738 par les fils de Merian, Matthäus le Jeune et Caspar. Se mêlent de nombreuses vues de villes, scènes et plans de batailles, formations de troupes, etc.


Détail des gravures composant le recueil :

1. "Helvetiorum fidei ac virtutis" (volante).

2. "Figentlich Vorbildung des schönen Fleckens Plues, vnd wie derselbe nach seinem schröcklichen vndergang beschaffen. 1618".

3. "Tabula I. Delinationis Aciei Et Pugnae Ad Pragam Bohemiae Metropolim Factae. 7. Novemb. 1620".

4. "TAB. II. Bohemorum Aciei A Caesareanis Et Bavaricis Die VII. Nov. Anno 1620. Profligatae Delineationem Exhibens".

5. "Vorbildung deren Missgeburten dieses 1620". Gravure contrecollée au verso de la gravure précédente.

6. "Eigentliche Vorbildung des berümpten Treffens so zwischen dem Margrafen von Durlach, und Gen Tilly bey Wimpfen vorgangen. Anno 1622". Vers 1643. Représentation de la bataille de Wimpfen le 6 mai 1622 pendant la guerre de Trente Ans.

7. "Wahre Vorbildung des Stättlein Höchst, vnd der beiligenden Gelegenheit, sampt der Schlacht so Zwische der Kays. und Braunsch. Armee geschehe 1622. Praelium Prope Hoechstam ad Moenum". Vers 1650.

8. "Wahre Contrafactur der Churfürstlichen Statt Heidelberg, und wie dieselbige von General Tilly Belagert und eingenohmen worden Anno 1622". 1640.

9. "Eigentliche Vorbildung des harten Treffens so zwischen den Mansfeldischē[n] und Spanischen auff den Brabändischen Grentzen vorgangen Anno 1622".

10. "Eigentliche Vorbildung der Manfeldischen Niederlag bey Tessauver brucken, geschehen. April 1626".

11. "Eroberung von Frankfurt an der Oder 1631." Gravure coupée à la cuvette et contrecollée.

12. "Mageburgum". Gravure coupée à la cuvette et contrecollée au verso de la précédente.

13. "Schlacht bey Leipzig, zwischen den Schwedisch, Sächsischen und Kayserlichen. Page 373".

14. "Abbildung des Ohrts und gelegenheit, da Ihr Maystat der König zu Schweden mit dero Armeen über den Rhein gesetzt, die Spanische Reuterei in die Flucht gebracht und die Statt Oppenheim eingenohmen 7. 9bris. 1631". Gravure coupée à la cuvette et contrecollée.

15. "Warhaffte Contrafactur des Bergs Vesuuy, vnd deßelbigen Brandt sambt der vmbligenden gelegenheit nach dem leben gezeichnet durch Ioachimo Sandrart 1631". Gravure d’après un dessin de Sandrart représentant l’éruption du Vésuve en 1631, coupée à la cuvette et contrecollée au dos de la précédente.

16. "Monachium regi suecorum certis contitionibus deditur". Vue de Munich.

17. "Delineation deß Treffens an dem Lech, welcher gestalt der König in Schweden über selbiges Wasser kommen und Hertzogen in Beyern neben dem Graffen von Tilly in die Flucht geschlagen." Gravure coupée à la cuvette et contrecollée au verso de la précédente.

18. "Delineation des Treffens so zwischen den Schwedischen und Keyserischen bey Wiseloch vorgangen".

19. "Obsidio Mosae-traiecti. Belagerung Mastrich".

20. "Typus Cruentissimi Illius Praely, In Quo Exercitus Regis Sueciae Cum Acie Caesarea […] Anno MDCXXXII".

21. "Repraesentatio Pugnae Qua Illmus Luneburgensium Dux Georgius Generalis Specius Et Campimarchallus Kniphusius Comit: de Gronsfeld et Merode. Genärales Caesareanos 28 Juni, 8 Iulli Anno 1633. prope Oppidum Oldendorp ad Visurgim".

22. "Eigentliche Vorbildung und Gericht, welcher gestalt der keyserliche General, Hertzog von Friedland, beneben etlich anderen Obristen und Officireren zu Eger hingerichtet worden, den 15. Febr: 1634".

23. "Eigentliche Abbildung des hartten Treffens so zwischen den Kays. und Chur Sachsischen Armeen bey Lignitz vorgangen 1634". Représentation de la bataille de Liegnitz, le 13 mai 1634.

24. "Delineatio Aciei et pugnae ad Nordlingam VI Septembr. A° MDCXXXIV".

25. "Delineation des hartten Treffens so zwischen den Key: Gen: Graff Götzen Duc de Savelli und Hertzog Bernhart von Saxen Weinmar bey Wittenweyr vorgangen A° 1638".

26. "Wahre Abbildung der Mächtigen Seeschlacht, so sich zwischen den Hispanischen und Holländischen Schiffarmata in den Duynen den 21. Octobris 1639. zu getragen, darinen die Holländer under dem Admiral Martin Harperstromp die Victori erhalten". Gravure coupée à la cuvette et contrecollée.

27. "Sessio S.R. Imperii Statuum Solennis apud Ratisbonenses. Eigentlicher Abriß der ReichstagsSolennitet, so den 3./13. Sept. diß 1640 Jahrs in Regespurg beij eröfnung F: propositio angestelt und gehalten worden." Gravure coupée à la cuvette et contrecollée.

28. "Actus regius Johannis lusitaniae seu Portugalliae regis : Vorbildung was es zur Zeit Königs Johannes des IV in Portugall beruffung Krönung für 4 haupt actus gegeben 1641".

29. "Parlamentum Londinense. Abbildung der Session des Parlaments zu London über den Sententz des Grafen von Stafford".

30. "The True Manner of the Execution of Thomas Earle of Strafford, Lord Lieutenant of Ireland upon Towerhill, the 12th of May 1641". Gravure contrecollée au verso de la précédente.

31. "Eigentliche Abbildung des Haupt Treffens zwischen den Kays. und Schwedischen Armeen den 23. October und 2. Novemb. 1642 bey Leipzig geschechen."

32. "Delineation welcher gestalt, die Frantzesisch-Weinmarische Armee bey und in Tutlingen im Thonauthal, von der Coniungirten Reichs Armada unter Comando Ihr. E.v. herrn Graffen von Hatzfeldt umbringt und gäntzlich Ruinirt worden den 14/24 Nouember 1643."

33. "Praelium Navale Inter Suecos et Danos […]".

34. "Praecipua Crventaeo illivs pvgnae, inter Elect. Bauari. et Galliaru[m] Regis An[n]o 1645 d. 3".

35. "Augusti, apud Allerheimum commissae delineatio Abbildung des Haupt-Treffes zwischen den Chu[r] Baÿrischen, vnd Frantzösischen Armeen bey Allerheim geschehen den 3. Augusti, An. 1645."

36. "Vera delineatio Ordinis Belliq Navalis Venetorum cum Turcis apud Dardaneli, Eigentlicher Abriß des Ordnung und Schiffstreits der Venetianer mit den Türken in der Enge bey Dardaneli Anno 1646".

37. "Delineatio Pugnae navalis inter Venetos et Turcas, habitae anto Portum Fochianum, quiest in Asia, die 12 May 1649".

38. "Hie wird der König aller seiner vorige Würdigkeit entsetzt / hie wird uber den unschuldigen König das Urtheil gesprochen." Gravure coupée à la cuvette et contrecollée au verso de la précédente.

39. "Endhauptung des Königs in Engelandt Anno 1649." Exécution de Charles Ier le mardi 30 janvier 1649 à Whitehall.

40. "Schwedischen Friedensmahls, in Nürnberg den 25. Herbstm. Anno 1649".

41. "Schwedischen Feuerwerks. Anno 1650."

42. "Geschlossenen Friedens- Unterschreibung in Nürnberg den 26. 16. Junij 1650." Légende découpée et contrecollée.

43. "Vera delinatio portae triumphalis quam invictissimo Rom. Imperatori Ferdinando III cum parta pace in Germania sua […]". Deux gravures sur un feuillet. Gravure représentant les festivités organisées le 12 décembre 1652 pour l'entrée de Ferdinand III à Rastibonne. 

44. "Eigentlicher Abriß und Situation des Neuen Sterns, wie derselbe zu Regenspurg, und anderer Orthen im h. Röm. Reich den 14. 15. 16. Decembris deß 1652 Jahres, observirt und gesehen worden".

45. "Abbildung wie ihro Königliche May. zu Hungaren und Böhmen Ferdinandvs IV zum Römischen König erwehlt. Regenspurg den 18. Junii Anno 1653".

46. "Abbildung wie dero Kayserliche Mayst. Ferdinand des 3. gemahlin Fraw Eleonora Zur Römischen Kayserin gekröndt worden so geschehen in Regenspurg den 4. Augusti 1653".

47. "Abbildung der Bludigen See Treffens zwischen den Holländern und Engelländern, so drey tage gewehret, Geschehen im Augusto Anno 1653."

48. "Wahre Abbildung der Königlichen Salbung Ludwigen des XIV. Königs in Frankreich, geschehen zu Rheims, den 7. Junij Anno 1654".

49. "Deutliche Vorstellung mit was Herzlichkeit der Durchleuchtigiste Fürst und Herz, Herz. Leopold Ignatius Ertzhertzog zu Osterreich, den 16. Iuny im Jahr 1655 [...]".

50. "Castrum Doloris Ferdinandi III." Gravure contrecollée au verso de la précédente.

51. "Münster in Westphalen, Vor der Belägerúng Belägerúng Münster".

52. "Bestürmung und Einnehmung der New erbauwten Dänischen Schantz und Vöstung Friderichsödde".

53. "Dero zu Hungarn und Bomaim Königl: May: Herrn He. Leopoldi Einzug zu dem Mahltag in Franckfurt den 19/29 Mertz. Anno 1628".

54. "Abbildung der Rennbahn auff dem Rossmarckt in Franckfurt am Maÿn Allwoh das Ritterliche Köpffe Rennen gehalten worden. den 30 Juny - 10 Jully Ao. 1658".

55. "Römer Platz Allwo nach geschehener Krönungs Procession die He. Churfürsten Ihro Erb Aempter verrichten", "Leopoldus König in Hung." Et Böhm. wird allhie zum Römischen König Erklärt" und "Abbildung wie Ihro Kayserliche May. gecrönt worden."

56. "Abbildung des Kaÿszerliche und Kurfürstlichen Banquets auf dem Römer in Frankfurt den 22. Juli/1. August A.o 1658."

57. "Königl: Dänemarck Haupt u. Reßi: Statt Coppenhagen, wie solche von dem König in Schweden A. 1658, den 11. Augusti, Belägert, u. a. 1659, den 11. Febr. von 1 uhr deß nachtz, biß des Morgens umb 5 uhr Bestürmbt und geendiget worden ist."

58. "Prächtiger Einzug des Königs und der Königin in Franckreich in Paris 1660".

59. "Abbildung wie die Königin von Gross Britanien, zu Portsmouth angelangt ist den 25 May Anno 1662" et "Abbildung wie die Statt London den König und Königin von Hampton Court komendt, nacher Whithall auf dem fluss Thames begleitet hat 23 Aug. 1662".

60. "Prächtiger Durchzug der Königin Catharina von Groß Britanien, so geschehen in Lisabona, den 20 April A. 1662" et "Abbildung wie die Königin Catharina von Groß Britanien zu Schiff von Lisabona nachher Engeland verreist. Anno 1662".

61. "Geometrischer Gründt und Abriß der gegent deß Clo∫ters S†. Gotthardten an der Raab in Nider Hungarn […] 1664".

62. "Das Ander treffen zwischen der Christl. und der Türkischen Armeen, an der Raab bey dem Closter St.Gotharten in Nieder-Hungarn [...] 1664".

63. "Abbildung wie bey empfang der Kayserl. braut, die Kayserl. hoffstatt und Cavallira im feld 3. Mußquetenschuß ausser der landstrasen nach der stellung gestanden so geschehen den 5. Xbris 1666".

64. "Abbildung der Statt London, sambt dem erschrocklichen brandt daselsten, so 4. tagen lange gewehrt hatt Aº 1666 im 7bris".

65. "Abbildung des Tempels der Ewigkeit, samt der Römischen Kayßerl […] 1667".

66. "Abbildung der Statt und Revier von Rochester, Chetham […] anno 1677".

67. "Erschröcklicher Untergang und Verbrennung der Statt Ragusa […]".

68. "Prospect der Statt Candia".

69. "Abbildung des Erschreckl. brands deß bergs Aetna so geschehen Anno 1669."

70. "Seeschlacht Zwischen den Holändern und den König in Engelandt und Franckreich […] 1673." Bataille de Texel.

71. "Situation und Orth allwoh der francoisische Marischal duc de Turene sein Leben gelassen hatt, so geschehen den 27 July 1675".

72. "Durchbruch deß Dammes auff dem Helder in Hollandt", "Durchbruch deß Dammes bey der Statt Hoorn", "Durchbruch deß Dammes zwischen Amsterdam u. Haarlem" et "Beider seids durchgebrochene Dämen bey Müyderberg".

73. "Prosp. Der Belagrung Maestricht und Wyck durch den Princen von Oranien. Anno 1676".

74. "Oost See […]".

75. "Comet welcher Anno 1680 und 1681 beobachtet worden".

76. "Grund-Riß der Statt und Vestung Straßburg nebst den Vorgelegten Citadellen wie auch die Schantzen . welche Anno 1682".

77. "Daß Läger, welches die Türkische Armee vor Wien 1683 geschlagen".

78. "Prospect der Vestung Ofen, wie solche zu sehen von Alt Ofen wehrender Belägerung, Anno 1684".

79. "Wahre Abbildung der Herrlichen Victoria [...] 1691".

80. "S.K.H Gehet zu Schiff in Engelland uber Zufahren".

81. "Ordnung der See-Floot in welcher begleitung der Printz von Uranien von Hellevoet-Sluys nach Engelland abgeseegelt".

82. "Einzug Wilhelmi Henrici Prinzen von Orange zukunfftigen Königs in England etc. in Londen".

83. "Der König Krönung Actus Wilhelmini III und Mariae in England zu Londen".

84. "Mainz". Plan de Mayence.

85. Couronnement (?), gravure non légendée très probablement tirée du Theatrum Europaeum.

86. "Abbildung deß Herrlichen Siegs, so die Christliche Armee erhalten wieder den Erb Feind bey Salankement 1691".

87. Etendard turc, gravure non légendée très probablement tirée du Theatrum Europaeum.

88. "Die Festung Athlone wird mit stürmender Hand eingenommen, den 2. July 1691".

89. "Abbildung der See-Schlacht, darinnen die Englisch und Hollandischen Siegreich gegen die Französische Flotta gestochen haben 1692". Restauration au coin supérieur sans atteinte à la gravure.

90. Monument à la gloire de l’empereur Léopold Ier "Dieses ganze werk ist in seiner höhe 66. Wiener werk Schuch hoch."

91. "Attaque und Eroberung der Türckischen Retrenchementer. den 11 September 1697."

92. "Ryswyk".

93. "Der sehr mühsame und wundernswürdige March der kayserlichen Armee über die tyrolischen und Alt Norischen Alpen im J. 1701". Gravure de P. Schenk, coupée à la cuvette et contrecollée.

94. "Friderich Wilhelms des Grossen Churfürsten zu Brandenburg Statue, Equestre, zu Berlin". Gravure de Johann Georg Wolffgang d’après Johann Friedrich Wentzel, coupée à la cuvette et contrecollée en vis-à-vis de la précédente sur un même feuillet.

95. "Plan General der Belagerung von Landau welche attaquirt worden. 1704 […]." Coupée à la cuvette et contrecollée.

96. "Plan Der Fameusen Bataille So geschehen bey Höchstedt den 13 Augusti 1704." Gravure par Benjamin Kenckel.

97. "Castrum Doloris Kaysers Leopold I. Aufgerichtet In der Augustiner Hoff-Kirchen bey der Loretten Capell in Wien den 7 Juny 1705". Gravure de Benjamin Kenckel d’après Lucas von Hildebrandt vers 1710.

98. "Plan general von Barcelona. vor welche die belagerung auffgehoben worden a[nn]o 1706". Coupée à la cuvette et contrecollée au verso de la précédente.

99. "Plan der Battaille bey Blareg".

100. "Trauer Gerüste welches bey den Solennen Exequien des Weitand aller Durche und Großmächtigten Kaisers Iosephi I auf Allergnädigten Befehl Ihrer Kaiser Elenore Magdalena Theresia in der Augustiner Hoff-Kirche".

101. "Solenne Sacrificium Confucii".

102. "Action bey der Prutt zwischen denen Türcken und Moscowiten 1711".

103. "Prospect der Vestung und Belägerung Philipsburg".

104. "Plan sur la situation du camp de l'armée des alliés près d'Aschaffenbourg et sur la bataille qui s'est donnée le 27 Iuin 1743 entre eux et les François aux environs de Dettingen". Gravure par A. Reinhardt. Se vend chez Philippe Henry Hutter à Francfort [vers 1743].

To request a Condition Report, please contact patricia.defougerolle@sothebys.com


Please note: Condition XVI of the Conditions of Business for Buyers (Online Only) is not applicable to this lot. (Veuillez noter que l'Article XVI des Conditions Générales de Vente applicables aux Acheteurs (Ventes Effectuées Exclusivement en Ligne) n'est pas applicable pour ce lot.)

 

The lot is sold in the condition it is in at the time of sale. The condition report is provided to assist you with assessing the condition of the lot and is for guidance only. Any reference to condition in the condition report for the lot does not amount to a full description of condition. The images of the lot form part of the condition report for the lot. Certain images of the lot provided online may not accurately reflect the actual condition of the lot. In particular, the online images may represent colors and shades which are different to the lot's actual color and shades. The condition report for the lot may make reference to particular imperfections of the lot but you should note that the lot may have other faults not expressly referred to in the condition report for the lot or shown in the online images of the lot. The condition report may not refer to all faults, restoration, alteration or adaptation. The condition report is a statement of opinion only. For that reason, the condition report is not an alternative to taking your own professional advice regarding the condition of the lot. NOTWITHSTANDING THIS ONLINE CONDITION REPORT OR ANY DISCUSSIONS CONCERNING A LOT, ALL LOTS ARE OFFERED AND SOLD "AS IS" IN ACCORDANCE WITH THE CONDITIONS OF SALE/BUSINESS APPLICABLE TO THE RESPECTIVE SALE.