Sotheby’s Österreich Newsletter

April - Mai 2020

Liebe Kundinnen und Kunden,

Es wird Frühling und wir hoffen, Sie hatten bereits Gelegenheit, die ersten Sonnentage zu genießen. Auch unsere Auktionen im April und Mai bieten wieder viel Neues! Insbesondere möchten wir Ihnen die Versteigerung Moderner und Zeitgenössischer Afrikanischer Kunst vorstellen. Darüber hinaus sind unsere Auktion Contemporary Curated, sowie unsere exklusive Schmuckauktion in Genf die Highlights der kommenden Monate.

Hier in Wien freuen wir uns auf Ihren Besuch unserer aktuellen Sotheby’s Artist Quarterly Ausstellung mit Werken von Sophie Hirsch und laden Sie herzlich ein, zu unseren Schätztagen zu kommen!

Mag. Andrea Jungmann
Managing Director Sotheby's Austria, Hungary & Poland, Senior Director Sotheby's London


Sotheby’s Österreich
Sotheby’s Artist Quarterly
Sophie Hirsch

Sophie Hirsch, you, non you, all you #1, 2020
Sophie Hirsch, you, non you, all you #1, 2020, Silikon, Stoff (Detail) © Sophie Hirsch

In ihrer Ausstellung „you, non you, all you“ präsentiert Sophie Hirsch raumspezifische Skulpturen aus Silikon, Polycarbonat, Pappmaché, Thera-Bändern und Sprungfedern. Die heterogenen Strukturen der Materialien setzt die Künstlerin während des Gestaltungsprozesses unentwegt in Beziehung zueinander - so lange, bis sich Spannung und Leichtigkeit in ihren plastischen Arbeiten gegenseitig stabilisieren. Hirsch beschränkt sich dabei nicht darauf, Ungleichheiten kontrollieren und korrigieren zu wollen, vielmehr legt sie ihren Fokus auf die Flexibilität der Gesamtstruktur, die sie als Ergebnis einer wechselseitigen Kettenreaktion betrachtet.

Besuchen Sie uns im Palais Wilczek und erfahren Sie mehr über die Arbeiten von Sophie Hirsch. Die

Ausstellung ist ab 1. April von Montag bis Freitag, 9 – 17 Uhr frei zugänglich!

www.sophiehirsch.com

Adresse:
Sotheby's Wien
Palais Wilczek, Herrengasse 5
1010 Wien

Expertentage in Wien

Insbesondere möchten wir Sie zu unserem Expertentag für Zeitgenössische Kunst im April mit Herrn James Sevier aus London einladen.

Weitere Expertentage finden wie folgt statt:

März/April

Altmeistergemälde
Chinesische & Japanische Kunst
Druckgrafiken
Europäische Gemälde des 19. Jahrhunderts
Russische Gemälde
Judaika
Impressionismus & Klassische Moderne
Schmuck

März

Bücher & Manuskripte
Europäische Skulpturen
Design des 20. Jahrhunderts
Uhren
Design (Nachkriegszeit bis Zeitgenössisch)
Wein

Termine & Anmeldung

Ein majestätisches Frauenportrait

Ben Enwonwu, Sefi, 1953, Öl auf Holz, 60.4 x 50.4cm. Los 13, Schätzpreis £200,000-300,000

Diesen März wird Sotheby’s fünfte Auktion für Moderne und Zeitgenössische Afrikanische Kunst stattfinden, nachdem die Versteigerung von Werken dieser Kategorie im Herbst 2019 ihren Höhepunkt erreichte. Das Highlight der Auktion ist ein majestätisches Portrait, vermutlich der 20-jährigen Yoruba Prinzessin Judith Safinat “Sefi” Atta, gemalt vom nigerianischen Künstler Ben Enwonwu im Jahr 1953. Sie wurde später eine wichtige Fürsprecherin für die Bildung von Frauen in Nigeria und 1983 für Ihre Leistungen mit dem Orden des Landes ausgezeichnet.

Andere wichtige Werke der Auktion sind von Künstlerinnen und Künstlern wie Irma Stern, Chéri Samba, Gavin Jantjes und Yinka Shonibare.

Modern and Contemporary African Art
25. März 2020, London
Mehr erfahren

Ausgewählte Highlights der Zeitgenössischen Kunst

Yayoi Kusama, Star, 1993. Schätzpreis £150,000 – 200,000

Die Contemporary Curated Auktion in London hat im November letzten Jahres das bislang höchste Resultat dieser Reihe erzielt. An diesen Erfolg anknüpfend, findet die diesjährige Versteigerung im April mit einer großen Bandbreite von gefragten, internationalen zeitgenössischen Künstlern und solchen der Nachkriegszeit statt. Unter anderem werden Werke von Oscar Murillo, Robert Indiana, Yoshimoto Nara, Marwan und Dana Schutz angeboten, sowie eine fantastische Auswahl an Kunstobjekten von Fahrelnissa Zeid, George Condo, Yayoi Kusama und Sterling Ruby.

Contemporary Curated
21. April 2020, London
Mehr erfahren

Spektakuläre Schmuckstücke

Juwelen- und Diamant-Brosche, Lacloche Frères, 1920er Jahre
Genf, November 2019
Verkauft für 65.000 CHF

Die Auktion Magnificent Jewels and Noble Jewels im Mai in Genf wird eine spektakuläre Fülle an Schmuckstücken der weltweit renommiertesten Häuser präsentieren. Mit Schätzen von beliebten Herstellern, wie Cartier, Van Cleef & Arpels, Sterlé und Bulgari bietet diese Versteigerung die perfekte Möglichkeit außergewöhnliche Stücke zu erwerben.

Magnificent Jewels and Noble Jewels
12. Mai 2020, Genf
Mehr erfahren

Close