Sotheby’s Österreich Newsletter

Februar - März 2020

Liebe Kundinnen und Kunden,

Wir hoffen Sie hatten einen guten Start ins neue Jahr und wünschen Ihnen alles Gute für 2020! Im Frühjahr findet in London unsere exklusive Auktion für Zeitgenössische Kunst statt und unsere Prints & Multiples Auktion kann mit spannenden Druckgrafiken aufwarten. In Genf wird eine große Auswahl an luxuriösen Armbanduhren angeboten.

Hier in Wien freuen wir uns auf Ihren Besuch unserer aktuellen Sotheby’s Artist Quarterly Ausstellung mit Werken von Soli Kiani und laden Sie herzlich ein, zu unseren Schätztagen zu kommen!

Mag. Andrea Jungmann
Managing Director Sotheby's Austria, Hungary & Poland, Senior Director Sotheby's London


Sotheby’s Österreich
Sotheby’s Artist Quarterly
Soli Kiani

Soli_Kiani
Soli Kiani
Ausstellungsansicht, „Erziehung / Tarbiat“, 2020
Foto: Philipp Schuster

Im ersten Quartal 2020 präsentiert Sotheby’s im Rahmen von Artist Quarterly die Ausstellung „Erziehung / Tarbiat“ von Soli Kiani.
Die 1981 in Shiraz im Iran geborene Künstlerin lebt seit 2000 in Österreich und bringt hier, in sicherer Entfernung zu ihrem Herkunftsland, mittels ihrer Kunst die soziale, politische und religiöse Alltagsrealität von Frauen im islamischen Iran vor Augen. […] Souverän bewegt sich Kiani, die bei Christian Ludwig Attersee an der Universität für angewandte Kunst studiert hat, zwischen den Medien und lässt bei ihren Ausstellungen stets ein großes Gespür für die Präsenz ihrer Arbeit im Raum walten.

(Text: Dr. Lisa Ortner-Kreil)

Besuchen Sie uns im Palais Wilczek und erfahren Sie mehr über die Arbeiten von Soli Kiani. Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 9 – 17 Uhr frei zugänglich!

www.solikiani.com

Artist Talk mit & Katalogpräsentation

Dienstag, 10. März 2020, ab 18 Uhr

Im Gespräch mit Kuratorin Angela Stief spricht die Künstlerin Soli Kiani im Kontext Ihrer Ausstellung „Erziehung / Tarbiat“ über die restriktiven, patriarchalen Strukturen Ihres Heimatlandes Iran und die Verarbeitung ebendieser in Ihrer Kunst. Im Anschluss findet die Präsentation des Katalogs mit dem Titel „IDENTITY“ statt.

Um Anmeldung wird gebeten: vienna.office@sothebys.com

Adresse:
Sotheby's Wien
Palais Wilczek, Herrengasse 5
1010 Wien

„Cheers!“: Vortrag & Weinverkostung

Andrea Jungmann bittet zum Vortrag „Cheers!“ mit Claire Collini, unserer Expertin für Wein

in London, am Donnerstag, den 12. März 2020 um 18.30 Uhr in den Räumen von Sotheby’s Wien.

Die Expertin spricht über die Geschichte des Weines und unsere Weinauktionen. Mit anschließender Weinverkostung.

begrenzte Teilnehmerzahl
u.A.w.g. bis Montag, den 2. März 2020
Tel. 01 512 47 72, Doris.Richter@Sothebys.com

Expertentage in Wien

Februar

Bücher & Manuskripte
Druckgrafiken
Europäische Gemälde des 19. Jahrhunderts
Russische Gemälde
Impressionismus & Moderne Kunst
Schmuck
Judaika
Europäische Skulpturen

März

Design des 20. Jahrhunderts
Zeitgenössische Kunst
Design (Nachkriegszeit bis Zeitgenössisch)
Chinesische & Japanische Kunst
Wein
Uhren
Altmeistergemälde

Termine & Anmeldung

Hockneys kalifornischer Traum

David Hockney, The Splash, 1966, Schätzpreis
20 – 30 Millionen Pfund

Diesen Februar werden bei Sotheby’s in London, während der Contemporary Art Evening Auktion, wichtige Hauptwerke großer Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts angeboten. Allen voran ein bahnbrechendes Werk von David Hockney mit einem Schätzpreis von 20-30 Millionen Pfund, das sechsfache seines Preises bei der letzten Sotheby’s Auktion 2006. The Splash erscheint neben einigen erstmals zur Versteigerung angebotenen Werken. 75% der 47 Objekte sind das erste Mal bei einer Auktion zu erwerben, darunter The Arrival von Adrian Ghenie, eines von Yves Kleins ersten Performance Gemälden und Turning Figure von Francis Bacon.

Emma Baker, Head of Sotheby’s Contemporary Art Evening Sale über die Auktion:

“Die diesjährige Frühjahrsauktion zeichnet sich durch marktfrische Werke vieler wichtiger zeitgenössischer Künstlern aus. Titelwerk der Saison ist Hockneys atemberaubendes Gemälde The Splash.“

Contemporary Art Evening Auction
12. Februar 2020, London
Mehr erfahren

Meisterwerke der Pop Art

Andy Warhol, The Scream (after Munch), Schätzpreis £150,000 - 200,000

Sotheby’s Auktion für Druckgrafiken in London im März bietet eine beeindruckende Bandbreite an gedruckten Meisterwerden, von Holzschnitten aus der Renaissance bis zu Siebdrucken der Nachkriegszeit mit Schwerpunt auf der revolutionären Pop-Bewegung. Parallel zur Eröffnung der Warhol-Ausstellung in der Tate Modern wird eine besondere Auswahl seiner Werke und derer seiner Zeitgenossen Roy Lichtenstein, Keith Haring und Jean - Michel Basquiat angeboten.

Zusätzlich zu Meisterwerken wie Warhols ikonischem Moonwalk und Lichtensteins verführerischem Werk Two Nudes werden in der Auktion hochwertige Exemplare der begehrtesten Druckgrafiken der Geschichte angeboten. Hierzu zählen Rhinocerus von Albrecht Dürer und eine vollständige, lebendige Ausgabe von Kandinskys Kleine Welten.

Prints & Multiples
19. März 2020, London
Mehr erfahren

Luxuriöse Armbanduhren

Diesen März präsentiert Sotheby’s Ihnen eine Online-Auktion für Armbanduhren. Von 17. bis 26. März haben Sie die Möglichkeit Objekte von prestigeträchtigen Manufakturen wie Rolex, Patek Philippe, Audemars Piguet und Vacheron Constantin zu ersteigern. Mit einem umfangreichen Angebot von qualitativ hochwertigen Uhren ist sicherlich sowohl für beginnende als auch erfahrene Sammler das passende Stück dabei. Zwei Highlights der Auktion sind oben abgebildet, eine Lange & Söhne „Lange One“ in Roségold und das Modell „Centigraphe S“ von F.P. Journe aus ultraleichtem Aluminium.

Watches
17. bis 26. März 2020, Genf
Online-Auktion
Mehr erfahren

Close