5
5

PROPERTY FROM AN IMPORTANT SWISS PRIVATE COLLECTION

Albert Anker
DER NEUGEBORENE (KOMPOSITIONSSTUDIE)
Estimate
200,000300,000
JUMP TO LOT
5

PROPERTY FROM AN IMPORTANT SWISS PRIVATE COLLECTION

Albert Anker
DER NEUGEBORENE (KOMPOSITIONSSTUDIE)
Estimate
200,000300,000
JUMP TO LOT

Details & Cataloguing

Swiss Art/Swiss Made

|
Zurich

Albert Anker
1831 - 1910
DER NEUGEBORENE (KOMPOSITIONSSTUDIE)
Signed lower left
Charcoal on paper laid down on canvas
100 x 110 cm
Read Condition Report Read Condition Report

Provenance

Private collection, Switzerland 

ILLUSTRATED NOTE

Executed 1867.

Catalogue Note

This drawing is registered in the Swiss Institute for Art Research (SIK-ISEA) under no. 86330.

Bei der grossformatigen Zeichnung Der Neugeborene handelt es sich um eine qualitätsvolle Studie zum gleichnamigen Gemälde aus dem Jahr 1867, welches sich im Musée cantonal des Beaux-Arts in Lausanne befindet. Das kleine Brüderchen fein eingebettet in eine einfache Wäschezeine wird von seinen vier Geschwister intensiv beobachtet. Die Mutter der fünf Kinder ruht in ihrem Bett. Sie erholt sich von den Strapazen der Geburt ihres jüngsten Kindes.

Albert Anker hat mit dieser Zeichnung einen intimen und bewegenden Moment im Leben einer Inser Familie wiedergegeben. Die vorliegende Zeichnung zählt zu Ankers besonders schönen Arbeiten zum Thema des menschlichen Lebenszyklus von Geburt, Kindheit und jungem Erwachsendasein bis hin zum Greisenalter.

This exceptional work is a study for the oil painting of the same title which belongs to the Musée Cantonal des Beaux-Arts in Lausanne. Anker masterfully celebrates the cycle of life through the intimacy of a family: the newborn is surrounded by young children, teenagers and their mother resting in bed in the background.   

Swiss Art/Swiss Made

|
Zurich