96
96
Cuno Amiet
1868-1961
FRÜHLING (OSCHWAND), 1935 SPRING (OSCHWAND), 1935  
Estimate
70,00090,000
LOT SOLD. 84,000 CHF
JUMP TO LOT
96
Cuno Amiet
1868-1961
FRÜHLING (OSCHWAND), 1935 SPRING (OSCHWAND), 1935  
Estimate
70,00090,000
LOT SOLD. 84,000 CHF
JUMP TO LOT

Details & Cataloguing

Cuno Amiet
1868-1961
1868-1961
FRÜHLING (OSCHWAND), 1935 SPRING (OSCHWAND), 1935  

Unten rechts monogrammiert und datiert; rückseitig signiert, betitelt, datiert und bezeichnet P.O. 200.

 


Öl auf Leinwand
81 x 65 cm
Read Condition Report Read Condition Report

Provenance

Direkt vom Künstler an die Familie des heutigen Besitzers.

Exhibited

Bern, Kunsthalle, Cuno Amiet, 1935, Nr. 39

Catalogue Note

Die Gartenbilder gehören zu den beliebten Bildthemen in Amiets Oeuvre. Nach seiner Heirat mit der Hellsauer Bauerntochter Anna Luder (1898) nahm Amiet Wohnsitz auf der Oschwand und liess sich dort ein eigenes Haus bauen, das von einem grossen Garten umgeben war. Dieser Garten sollte für Jahre Quelle der Inspiration sein, und er stellte diesen im Wandel der Jahreszeiten dar. Das vorliegende Bild zeigt eine Frau beim Bearbeiten eines Beetes. Auf dem Weg entlang den Gartenbeeten schreitet eine zweite Frau, vermutlich handelt es sich bei der Dargestellten um Anna Amiet, die Frau des Malers. Die intensiven und frischen Grüntöne sowie die leuchtenden Farbtupfer der blühenden Blumen, Sträucher und Bäume geben die unverwechselbare Atmosphäre eines Frühlingstages wieder.

Swiss Art

|
Zurich