194
194
Galgemair, Georg (1564-1619)
OΡΓΑΝΟΝ ΛΟΓΙΚΟΝ ... KURTZER GRÜNDLICHER WARHAFFTER GEBESSERTER UND VERMEHRTER UNTERRICHT, ZUBERAITUNG UND GEBRAUCH, DESS CIRCKELS SCHREGMESS, UND LINIAL IN WAHRER PROPORTION SCHÖNE MATHEMATISCHE KUNSTSTÜCK, DURCH UNGLAUBLICHE BEHENDE VORTHEIL AN DIE HAND GEBENDT [...] UND KUNST SONNENUHREN ZUREISSEN, VERMEHRT, DURCH WEILAND DEN HOCHGELEHRTEN HERREN JOANNEM REMELIUM PHILOS: & MED. DOCT. IM 1624 JAHRS, ANSETZO ABER ZUM VIERDTEN MAL AUFFGELEGT.. FRANKFURT: JOHANN WEH, 1654
前往
194
Galgemair, Georg (1564-1619)
OΡΓΑΝΟΝ ΛΟΓΙΚΟΝ ... KURTZER GRÜNDLICHER WARHAFFTER GEBESSERTER UND VERMEHRTER UNTERRICHT, ZUBERAITUNG UND GEBRAUCH, DESS CIRCKELS SCHREGMESS, UND LINIAL IN WAHRER PROPORTION SCHÖNE MATHEMATISCHE KUNSTSTÜCK, DURCH UNGLAUBLICHE BEHENDE VORTHEIL AN DIE HAND GEBENDT [...] UND KUNST SONNENUHREN ZUREISSEN, VERMEHRT, DURCH WEILAND DEN HOCHGELEHRTEN HERREN JOANNEM REMELIUM PHILOS: & MED. DOCT. IM 1624 JAHRS, ANSETZO ABER ZUM VIERDTEN MAL AUFFGELEGT.. FRANKFURT: JOHANN WEH, 1654
前往

拍品詳情

厄文‧托馬許藏書: 運算的歷史

|
倫敦

Galgemair, Georg (1564-1619)
OΡΓΑΝΟΝ ΛΟΓΙΚΟΝ ... KURTZER GRÜNDLICHER WARHAFFTER GEBESSERTER UND VERMEHRTER UNTERRICHT, ZUBERAITUNG UND GEBRAUCH, DESS CIRCKELS SCHREGMESS, UND LINIAL IN WAHRER PROPORTION SCHÖNE MATHEMATISCHE KUNSTSTÜCK, DURCH UNGLAUBLICHE BEHENDE VORTHEIL AN DIE HAND GEBENDT [...] UND KUNST SONNENUHREN ZUREISSEN, VERMEHRT, DURCH WEILAND DEN HOCHGELEHRTEN HERREN JOANNEM REMELIUM PHILOS: & MED. DOCT. IM 1624 JAHRS, ANSETZO ABER ZUM VIERDTEN MAL AUFFGELEGT.. FRANKFURT: JOHANN WEH, 1654
4to (192 x 157mm.), 4 folding woodcut plates, woodcut illustration with folding flap on C4, later marbled boards, modern folding cloth box, one folding plate with tear to foot, K2-3 becoming detached, slight staining and spotting, boards slightly worn
參閱狀況報告 參閱狀況報告

來源

Johan Wilhelm Vigniltzon(?), 1699, signature on front free endpaper; bought from E.P. Goldschmidt, London, 1989, Catalogue 168, item 73, $1250

出版

Tomash & Williams R72; not in VD17

相關資料

A work describing the construction and use of three different instruments, a proportional compass, and two types of sector. Editions printed at Augsburg: Johann Klocker, 1633 (“anjetzo aber zum drittenmal auffgelegt und Gedruckt”) and Augsburg: Johann Wehe, 1655 (“anjetzo aber Zum virttenmal auffgelegt und Gedruckt”) are recorded by VD17 (VD17 12:155110K; VD17 23:323920V, see lot 195), but not the present edition, which was printed by Wehe with a Frankfurt am Main address, and likewise “ansetzo aber zum vierdten mal auffgelegt”. Here, the title is in letterpress and set within a woodcut compartment; Wehe’s 1655 edition features a fully engraved title.

厄文‧托馬許藏書: 運算的歷史

|
倫敦